Upload mittels Lightroom Plugin

Zum Bildupload müssen zuerst die betreffenden Bilder ausgewählt werden. Anschließend wird der übliche Exportdialog geöffnet:

Bilder auswählen und Export starten

Im Dropdown Exportieren auf: muss der PhotoMark Plugin Upload ausgewählt werden. Unter WordPress Server- & PhotoMark-Einstellungen muss ihr Server ausgewählt werden (siehe Installationsanleitung). Anschließend kann ein neues Projekt erstellt werden, indem der gewünschte Projektname, der Hauptkundenname und dessen E-Mail-Adresse angegeben werden:

Exportdialog

Existiert das Projekt mit diesem Hauptkunden bereits, werden die Bilder in das existierende Projekt geladen! Existiert der gewählte Hauptkunde in Kombination mit der E-Mail-Adresse bereits, wird dieser bereits existierende Kunde mit seinem bestehenden Datensatz genutzt.

Alternativ kann auch das Dropdownmenü im Bereich Bestehendes Projekt genutzt werden. Dafür müssen die Eingabefelder im Bereich Neues Projekt jedoch leer sein!

Sollte das Projektfeld leer sein und un der Liste nur Lade Projektliste stehen, obwohl Projekte existieren, muss einen Moment gewartet werden, bis die Projektliste vollständig heruntergeladen wurde.

Sollte die Projektliste nie geladen werden, kontaktieren Sie bitte den Support.

Der Uploadfortschritt wird wie für Lightroom üblich in der oberen linken Ecke angezeigt.

Fortschritt

Der Upload wird vorraussichtlich etwas länger dauern, als der normale Bildexport, da immer auf die Bildverarbeitung auf der Webseite gewartet werden muss.

  • lr-plugin/upload.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/04/16 00:15
  • von florian