Bestimmte Bilder lassen sich nicht hochladen

Abhängig von der Serverkonfiguration lassen sich manchmal besonders große Bilder nicht hochladen. Das kann verschiedene Ursachen haben.

Bildverarbeitungsoptionen

Um allen Problemen aus dem Weg zu gehen, sollte das PHP-Modul Imagick installiert sein. Alternativ kann PhotoMark auch ImageMagick über die Konsole des Servers verwenden. Ist dieses Modul nicht installiert oder die Nutzung der Konsole aus Sicherheitsgründen deaktiviert, wird das PHP-Modul GD verwedet. Da das Modul jedoch sehr ineffizient mit dem vom Server zur Verfügung gestellten RAM umgeht, könnte es zu Problemen beim Upload von Bildern mit Auflösungen über 20 Megapixel kommen.

Die mit GD maximal verwendbare Auflösug und welche der Varianten das PhotoMark Plugin nutzen kann, ist im Tab Experten sichtbar:

Ist eine der Checkboxen deaktiviert, steht diese Option nicht zur Verfügung. Für eine Installationsanleitung des PHP-Moduls oder das Aktivieren der Konsole für PHP sollte der jeweils verwendete Serveranbieter kontaktiert werden.

Ist das Modul Imagick installiert oder die Konsole aktiv und es treten dennoch Probleme auf, ist eine falsche Konfiguration in der php.ini anzunehmen. Abhängig von der Dateigröße der hochzuladenden Bilder sollten folgende Optionen mindestens auf 20M eingestellt sein:

  • post_max_size
  • upload_max_filesize
  • photomark/uploadprobleme.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/05/15 06:15
  • von florian