Der Anonyme Nutzer

Ist einem Projekt der Anonyme Nutzer hinzugefügt worden, können sich Kunden vor der Registrierung in ein Projekt die Bilder anschauen, ohne markieren, bewerten oder eine Bestellung absenden zu können: Die Galerie sieht für den Anonymen Nutzer etwas anders aus, als für normale Kunden. Weiterhin wird oberhalb der Galerie das Selbstregistrierungsformular angezeigt:

Dieser Nutzer muss einem Projekt explizit hinzugefügt werden (Sowohl Vor- als auch Nachname müssen den festgelegten Namen tragen): Ist er bereits einmal erstellt worden, kann er auch aus der Liste der Bestandskunden ausgewählt werden. Anschließend erscheint bei der Projektregistrierung ein „Anonym einloggen“ Link. Dieser Link kann natürlich auch weiter verteilt werden. Der Name des Anonymen Nutzers lässt sich in den Einstellungen anpassen:

Der Anonyme Nutzer kann alle Aktionen ausführen, die auch ein normaler Kunde ausführen kann (markieren, bewerten, kommentieren usw.)! Sind mehrere Personen als Anonymer Nutzer unterwegs, können Bewertungen Kommentare und Markierungen von allen Personen gesehen werden!

Der Anonyme Nutzer sollte daher als gesperrt markiert werden. Dadurch kann er die Galerie nur sehen, jedoch nicht bearbeiten.

Es ist empfehlenswert, den im Kundentab angebotenen Shortcode zu nutzen und auf einem Beitrag oder einer Seite einzufügen und den Link der Seite zu teilen: Werden Shortcodes auf diese Weise verwendet, sollte vorher der Link zum Frontend im Experten-Tab der PhotoMark-Einstellungen erzwungen werden.

  • photomark/kennwort/anonym.txt
  • Zuletzt geändert: 2020/01/27 14:18
  • von florian