Masonrydarstellung

Das PhotoMark Plugin bietet die Möglichkeit die Bildvorschau für den Kunden in Form einer Masonry-Darstellung zu realisieren:

Dafür muss in den Einstellungen im Tab Galerie die Masonry-Ansicht aktiviert werden. Anschließend kann die Breite der vertikal verlaufenden Masonry-Spalten festgelegt werden:

Mit manchen Themes kommt es zu Darstellungsfehlern. In diesem Fall sollte zur klassischen Vorschau gewechselt oder der Support kontaktiert werden.

In den Einstellungen lässt sich die Breite bei der Masonrydarstellung festlegen. Standardmäßig ist eine Breite von 250 Pixeln festgelegt. Wenn die Auflösung für Thumbnails zu gering gewählt ist (z. B. 100 x 100 px) müssen diese in der Masonrydarstellung gestreckt werden, was sich negativ auf die Qualität auswirkt.

Um das zu umgehen, sollte die Thumbnailgröße etwas größer als die Masonrybreite eingestellt werden. Bei einer Masonrybreite von 250 Pixeln sollte die Thumbnailbreite daher auf ca. 300 x 300 Pixel festgelegt werden, damit auch Hochkantbilder in der Masonrydarstellung nicht unter Qualitätsverlusten leiden.

  • photomark/darstellung/masonry.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/06/06 10:25
  • von florian